Getting Started – Next Steps

GOM Scan 1: Hochdetaillierte Teile scannen

Entdecke, wie sich mit dem GOM Scan 1 hochdetaillierte Teile scannen lassen. Für kleine Teile, wähle den Sensor mit dem 100 mm Sichtfeld und montiere ihn auf einen Schreibtischständer. Das Ergebnis: ein 3D-Netz, das für 3D-Druck und Reverse Engineering geeignet ist.

Next Episodes

Getting Started – Next Steps
ATOS Q: Das Einrichten des Systems
Getting Started – Next Steps
Wie man tragbare 3D-Scanner in der Produktion einsetzt